Manual Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition)

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition) book. Happy reading Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Allgemeine Theorien des Lernens mit Neuen Medien (German Edition) Pocket Guide.

Und es gibt die Polizei, die das unterbinden will. Donald Trump hat vor dem Obersten Gerichtshof eine Niederlage erlitten. Es steht viel auf dem Spiel. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Notar Christoph Wich. Gemeinsame Wissenschaftskonferenz. Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein. Abbrechen Versenden. Research in Science Education, 40, Schattke, K. Childhood correlates of adult levels of incongruence between implicit and explicit motives. Motivation and Emotion, 35, — Schwan, S. Educational Psychologist, 49 2 , Schmelzing, S. International Journal of Science and Mathematics Education, 11 6 , Bochum: Winkler. Das Marburger Rechtschreibtraining. Clinical neurophysiology of visual and auditory processing in dyslexia: A review.

Clinical Neurophysiology, 11 , — Group decision making in hidden profile situations: Dissent as a facilitator for decision quality. Journal of Personality and Social Psychology, 91 6 , — Schworm, S. Learning with video-based examples - Are you sure you do not need help?. Journal of Computer Assisted Learning, 30 6 , Seidel, T. Modeling the structure of professional vision in pre-service teachers. American Educational Research Journal, 51 4 , Shi, Z. Bayesian optimization of time perception. Trends in Cognitive Sciences, 17 11 , Shuman, V.

Concepts and structures of emotion. Linnenbrink-Garcia Eds. Siebeck, M. Weber, F. Oser, F. Achtenhagen, M. Trost Eds. Rotterdam: SensePublishers. Taxer, J. Facets of teachers' emotional lives: A quantitative investigation of teachers' genuine, faked, and hidden emotions. Teaching and Teacher Education, 42, Thurley, K. Mongolian gerbils learn to navigate in complex virtual spaces. Behavioural Brain Research, , Tippelt, R. Handbuch Bildungsforschung 3. Tutz, G. Psychometrika, 80, 21— Cambridge University Press. Verschoor, S.

The developing cognitive substrate of sequential action control in 9- to month-olds: Evidence for concurrent activation models. Cognition, , Vogel, M.

Lernen am Modell (nach Bandura)

Supplantation of Mental Operations on Graphs. Computers and Education, 49, Von Kotzebue, L. Wadouh, J. International Journal of Science and Mathematics Education, 12 1 , 25 — Wecker, C. How to support prescriptive statements by empirical research: Some missing parts. Educational Psychology Review, 25 1 , Presenting theoretical ideas prior to inquiry activities fosters theory-level knowledge. Journal of Research in Science Teaching, 50 10 , Wember, F. Computer-supported collaborative learning with digital video cases in teacher education: The impact of teaching experience on knowledge convergence.

Computers in Human Behavior, 29 5 , Fostering the analytical competency of pre-service teachers in a computer-supported case-based learning environment: A matter of perspective? Interactive Learning Environments, 20 6 , Separate mechanisms for the adaptive control of reactive, volitional, and memory-guided saccadic eye movements. Koriat eds. Cambridge: MIT Press. Kompetenzaufbau und Laufbahnen im Schulsystem.

Fischer, M. In: Fuchs, C. Fischer, F. Tso Ed. Taipei, Taiwan: PME. Mathematik kompetenzorientiert unterrichten. In Kortenkamp, U. Gaupp, N. Computerbasierte Erfassung sozialer Kompetenzen mit Video-Vignetten. Jude, J. Klieme Hrsg. Wege in Ausbildung und Ausbildungslosigkeit. Neue Medien unter lernpsychologischen Aspekten. Kircher, R. Physikdidaktik zweite Auflage, S.

Berlin: Springer. Multimedia learning in Physics. Simarro Eds. Gniewosz Hrsg. Wiesbaden: VS Verlag. Gemeinsam lernen in Projekten. Herz, A. Neuronaler Determinismus: Nur eine Illusion? Heilinger, de Gruyter Hrsg. Hussmann, H. Bruns, K. Meyer-Wegener Eds. Leipzig: Hanser Fachbuchverlag. Kahlert, J. In Kiel, E. Baltmannsweiler: Schneider. Einsiedler, M. Hartinger, F. Heinzel, J. Sandfuchs Hrsg. Auflage, S. Wilhelm Hrsg. Geschlechtsspezifisches Konfliktverhalten in der hierarchischen Organisation.

Eine explorative, qualitative Befragungsstudie bei Sachbearbeitern in der Elektrobranche. An explorative questionnaire study in the electronics industry. Unpublished diploma thesis, University of Munich, Germany]. Klippel, F. Problemfelder, Unterrichtswirklichkeit und Handlungsempfehlungen.

Berlin: Cornelsen. Bausch, F. Krumm Eds. Konzepte, Modelle, Perspektiven S. Fachdidaktik Englisch. Reinhold, G. Wildt Hrsg. Weier Hrsg. Jahrhunderts S. Heidelberg: Winter. Kollar, I. Webbasiertes Forschendes Lernen in der Biologie: Effekte internaler und externaler Kooperationsskripts auf Prozesse und Ergebnisse des gemeinsamen Argumentierens. Berlin: Logos. Kristen, S.

Heumann Ed. Heidelberg: Physica-Verlag. Achievement emotions and their cognitive antecedents. Geistige Behinderung und Menschen mit geistiger Behinderung in soziologischer Perspektive. Oberhausen: Athena. Breyer, G. Fohrer, W. Goschler, M. Heger, C. Ratz Hrsg. Nassehi, A. Nation - Ethnie - Minderheit. Die Zeit der Gesellschaft. Auf dem Weg zu einer soziologischen Theorie der Zeit. Wiesbaden: VS-Verlag. Opladen: Westdeutscher Verlag. Geschlossenheit und Offenheit. Studien zur Theorie der modernen Gesellschaft. Gesellschaft verstehen.

Soziologische Exkursionen. Hamburg: Murrmann Verlag. Neuhaus, B. Heidelberg: Springer. Rauschenbach, T. Mielenz Hrsg. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. Bildungsorte — Lernwelten. Dossier Zukunft Bildung. Der Preis des Aufstiegs? Berth, C. Rauschenbach Hrsg. Zwischen Mangel und Modernisierung. Jantowski Hrsg. Miteinander lernen S. Bad Berka. Roche, J. Fremdsprachen lernen medial - Entwicklungen, Forschungen, Perspektiven. Berlin: Lit-Verlag. Fremdsprachenerwerb und Fremdsprachendidaktik 2. Bildungswissenschaft und Bildungsforschung.

Sailer Hrsg. Anforderungsprofile und akademischer Arbeitsmarkt. Freie Berufswahl und Berufswahlfaktoren. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. Sodian, B. Entwicklungspsychologische Grundlagen der Theory of Mind. Soziologie sittlichen Verhaltens S. Cognitive development. Binder, N. Hirokawa, U. Hirsch Eds. Speck-Hamdan, A. Schuleintritt und kindliche Interessenentwicklung. Spies, M. Contextual Learning and Retrieval in a stochastic Network.

Bouchon-Meunier Ed. Halle: Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt. A model for assessment of organisational knowledge based on financial risk management. O'Sullivan Ed. Continuous monitoring for IT governance with domain ontologies.

Hochschule der Medien - Hochschule der Medien (HdM)

Hameurlein, A. Wagner Eds. Bildung und sozialer Wandel. Eine Untersuchung von Modernisierungsprozessen in der Bundesrepublik Deutschland seit Weinheim: Deutscher Studienverlag. Lebenslanges Lernen im Prozess vertikaler und horizontaler Differenzierung. Merkens Hrsg.

In Druck / in press

Opladen: Barbara Budrich. Trischler, H. Erfolgsgeschichte oder Illusion? Ufer, S. Ubuz Hrsg. Walper, S. Weber, S. Gonon, F. Klauser, R. Huisinga Hrsg. Wagner Hrsg. Zihl, J. Visuelle Reizerscheinungen. Thier Hrsg. Heidelberg: Springer Verlag. Zwick, T.

Training - A Strategic Enterprise Decision? Fandel, U. Backes-Gellner, M. Staufenbiel Hrsg. Hotz-Hart, F. Osterwalder, G. Weber Hrsg. Barry, H. Positive fantasies about the future and academic outcomes: The moderating role of implicit theories of intelligence. Beckmann J. Deliberative vs. Social Cognition, 5, Self-regulation and recovery: Approaching an understanding of the process of recovery from stress. Psychological Reports, 95, Bessa, J.

The mood-improving actions of antidepressants do not depend on neurogenesis but are associated with neuronal remodeling. Mol Psychiatry, 14, Bogon, J. Developmental Science. Journal of Cross Cultural Psychology, 42 7 , Team level integrative complexity: Enhancing differentiation and integration in group decision making. Working memory, attention, and reasoning as predictors of multitasking. Human Performance, 19 3 , Working memory and visuo-spatial intelligence and their relationship to problem solving. Intelligence, 36 6 , Cognitive abilities and their interplay: Reasoning, crystallized intelligence, working memory components and sustained attention.

Journal of Individual Differences, 27 2 , Transsaccadic memory of position and form. Progress in Brain Research, , Landmarks facilitate visual space constancy across saccades and during fixation. Vision Research, 50, Finke, K. Visual spatial and visual pattern working memory: Neuropsychological evidence for a differential role of left and right dorsal brain.

Neuropsychologia, 44, Brain, , Combined processing of what and where information within the visuo-spatial scratchpad. European Journal of Cognitive Psychology, 17, Location priming in visual search is preserved is preserved in patients with right-sided unilateral visuo-spatial neglect. Effects of modafinil and methylphenidate on visual attention capacity: A TVA-based study.

Neuropsychologia, 45, Fostering collaborative knowledge construction with visualization tools. Learning and Instruction, 12 2 , Scientific reasoning and argumentation: Advancing an interdisciplinary research agenda in education. Frontline Learning Research, 2 2 , Multidisciplinary cooperation in education: the Munich Center of the Learning Sciences.

European Educational Research Journal, 10 1 , Flykt, A. Swiss Journal of Psychology, 68, Emotional transmission in the classroom: Exploring the relationship between teacher and student enjoyment. Frey, D. Die Deutsche Schule. Geyer, T. Distinct, but top-down modulable color and positional priming mechanisms in visual pop-out search.

Cross-trial priming in visual search for singleton conjunction targets: Role of repeated target and distractor features. Cross-trial priming of element positions in pop-out visual search is dependent on stimulus arrangement. What do eye-movements reveal about the role of memory in visual search? The Quarterly Journal of Experimental Psychology, 60, Friedrichsen, Mike : PR und Journalismus. Die gestaltete Wirklichkeit — Kann man den Medien noch trauen? Friedrichsen, Mike : Zeitungen im Wandel.

MediaCode Conference No. Budapest, Friedrichsen, Mike : Konvergenz in der Entertainmentwirtschaft. Chancen und Risiken der Digitalisierung. Friedrichsen Mike : Der Wandel der Mediennutzung und -wirkung. Vortrag im Rahmen des Zukunftsforums in Hamburg, November. Friedrichsen, Mike : Aktuelle Trends in der Werbewirkungsforschung. Friedrichsen, Mike : Implikationen einer Medienkrise. Friedrichsen, Mike : Wie Medienunternehmen den Wandel gestalten. Friedrichsen, Mike : Potenziale von M-Commerce. Friedrichsen, Mike : Grundlagen des Event-Managements. Perspektiven und strate-gische Handlungsoptionen.

Kurzentrum Bad Boll, Januar. Friedrichsen, Mike : Content im interaktiven TV. Konsumentenerwartungen und Produktnutzen digitaler Medien. Friedrichsen, Mike : Markt- und Wettbewerbsversagen im Rundfunk. Verlage im Internetzeitalter, Mai. Friedrichsen, Mike : Unternehmen im Wandel. Friedrichsen, Mike : Neue Potenziale durch Digitalisierung? Friedrichsen, Mike : Internationale Kooperationen im Wirtschaftsjournalismus. Friedrichsen, Mike : Content counts! Strategien zur Mehrfachverwertung von Medienprodukten. Friedrichsen, Mike : Weder Allmacht noch Ohnmacht.

Das Publikum im Spannungsfeld der Medienwirkungsforschung. Die meisten meiner Arbeiten sind als deduktiv bzw. Zur Anwendungen kommen dabei sowohl qualitative Verfahren wie z. Mittel aus Stiftungen eingeworben werden. Die nachfolgende Tabelle gibt erste Hinweise auf die aktuelle Forschungsplanung bis Vernetztes Wohnen — Web 2. Krisenkommunikation — Kommunikation und Unterhaltung als Stilmittel der Krise. Cultural a nd Communication. Mike Friedrichsen Prof. Economist, M. Doctorate at the Free University of Berlin. Afterwards in manager and manager of the market and communications research institute Media Futura.

From professor for media economy, media management and media research at the Stuttgart Media University Media Economy. Afterwards from professor for media management in the international institute of management of the university of Flensburg. Working main focuses: Digital economy, media economy, media management, new distributions of information and communication distributions of digital media, media and advertising effect research, communication management.

Dissertation zur Erlangung des Grades des Doktors der Ingenieurwissenschaften. Diplomarbeit im Fach Informatik. Patent 8 Eingereicht am 7. April Eurographics Symposium on Rendering project page. Magnor, B. Rosenhahn und H. Theisel Gasthrsg. Matthias B. Lensch: Fluorescent Immersion Range Scanning.

Martin Fuchs, Hendrik P. Gall, P. Gehler and B. Leibe eds. Bommes, T. Ritschel and T. Schultz eds. Theisel Hrsg. Deussen, D. Keim und D. Saupe Hrsg. Bala, Ph. Martin Fuchs und Hendrik P. Lensch: Illumination and Light Transport CRC Press. Sebastian Koch, TU Darmstadt: Masterarbeit: Development of a mobile projector camera system for structured light scanning.

Herr Prof. Wolfgang Fuchs ist seit an der HdM. Aktuell ist er Mitglied im Hochschulrat. SharePoint Forum , Stuttgart. Bachelorarbeit Schwerpunkt: Recht und Internationale Politik und Recht. Schwerpunkt: Urbanisationsprozesse und Entwicklungspolitik in Malaysia. The case study of Petaling Jaya", Kuala Lumpur, Berlin, Germany. Munich, Germany. Ghellal, Sabiha; et. Media Convergence Handbook. Excerpts can be found in Chapter 2 and 3 and the full paper in Appendix A. The Remediation of Nosferatu: exploring transmedia experiences. ACM, Excerpts can be found in Chapter 4.

The Roaring Hammock. Mensch und Computer —Proceedings , Ghellal, Sabiha. Ghellal, S. Interactive movie elements in a pervasive game. Exploring augmented live video streams for remote participation. Lindt, I. Computers in Entertainment CIE ,5 1 , 8. Combining multiple gaming interfaces in epidemic menace. Pankoke-Babatz, U. Designing cross media games. Humboldtforum Foundation, Berlin. Elena : Displaced Reality Video.

Save the Kittens : Play. Sheep Attack : Play. Kai Goetz. Einstein Lebt. Sielaff, and Oliver Grau. Intuitive virtual production tools for set and light editing. In wurde er an die Hochschule der Medien zum Prof. HD Editcam-Ikegami ,78 , 23min, R: Mark A. Red One, ,24 , HD-4K, www.

Posts navigation

HD, Varicam mit 35mm-Bildkonverter, ,85 - 35mm, 97min, Supermm ,24 , digital intermediate processing, 15min, XDcamEX, 84 Min. Dubai, London, Sotogrande, St. Red One, 4k ,24 , ca. Digi-Beta, 30min, KiKa, Dokumentarfilm - Portrait der Stadt Berlin: 80 Teams beobachteten am 5. XDcamEX, 24 Stunden am 5. Aids und der neue Leichtsinn. Beta SP, 15min, Zum Anderen werden die Themen im Kontext zu weiteren transmedialen Anwendungen gesehen, bei denen Film als klassischer Ausgangspunkt audiovisueller Bewegtbilder gesehen wird.

Die Forschungsschwerpunkte fokussieren Gestaltungsfragen, die auf technischen Neuerungen basieren und untersuchen deren Wechselwirksamkeit. Wide Gamut.

Three Bedroom Villa in Benidoleig

His feature films e. He is invited as speaker to international conferences and fairs. Neue Perspektiven. Perspektiven auf Medienkommunikation im Alltag junger Menschen. Juni Hochschule der Medien. Seit Okt. Digitaldruck, Verfahrenstechnik, Mathematik. Jun — Sep. Bisherige Forschungsthemen. Inkjet-Druck keramischer Pigmente zur Dekoration von Geschirr. Inkjet-Druck von Kratzfestlacken zur Dekoration von Glas, u.

Imaging Sci. Magdassi, World Scientific Publishing, Bischoff, R. Felgenhauer, Th. Stadler, V. European Coatings Conference: The power of ink-jet materials V, Hartz betreut zahlreiche Abschlussarbeiten zu allen Gebieten der Fernseh- und Kinotechnik. Davor plante sie die integrierte Kommunikation von Produkt- und Servicethemen der Fluggesellschaft an alle relevanten internen und externen Zielgruppen im Produktmanagement. Januar - Promotion Dr. Hassenstein, Katrin : eBranding und Public Relations.

Wiesbaden: Springer VS. De Gruyter, S. Wiesbaden: Gabler. In: Strategic management during and after the financial crisis: 5th-6th November Pforzheim, Osijek. Quo vadis, PR? Unternehmenskommunikation im Spannungsfeld zwischen Unternehmensstrategie und Digitalisierung. Der Mittelstandsverbund, Heilbronn, 8. Kommunikationsstrategien in der Krise. Unter welchen Bediungen PressesprecherInnen Karriere machen. Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation.

Think manager, think male? Antrittsvorlesung an der Hochschule der Medien, Juni Feminisierungstendenzen in PR-Berufen. Vortrag beim Hedler M. Montero M. Heide, "Produktpiraterie - Strukturwandel und rechtliche Entwicklung", BetriebsBerater , ff. Februar Heide, "Protection of process technologies in China, know-how protection, enforcement and license strategies", Forum Seminar, Amsterdam, Lekelefac, Colin; Hild, Johannes; Czermak, Peter; Herrenbauer, Michael : Photocatalytic active coatings for lignin degradation in a continuous packed bed reactor.

In: International Journal of Photoenergy Awungacha Lekelefac, Colin; Czermak, Peter; Herrenbauer, Michael : Evaluation of photocatalytic active coatings on sintered glass tubes by methylene blue. Deutsche Patentanmeldung DE 10 A1, Deutsches Patent DE 10 B4, Deutsches Patent DE B4, Einwegbeutel umfassend eine Mehrschichtfolie Herrenbauer, M. Lauer, M. Nachbauer-Sturm, C. Deutsche Patentanmeldung DE 10 A1; Herrenbauer, M. Funktionseinrichtung, Prozessfluid und medizinische Behandlungsvorrichtung Brandl, M. Multi-chamber bag Brandl, M. Internationale Patentanmeldung WO A1, Der Medienunternehmer Wolfgang A.

Er ist Juror u. In dieser Zeit entstanden mehr als neue Planspiele und Szenarien. Er verantwortete u. Heute Experiment- morgen Alltag? Cockpit: Betriebswirtschaftliche Lernumgebungen, in: Tagungsband zum The Siamese twins who never met? Berlin, S. Deutsche Ausgabe des Startup Owner's Manual.

Eine empirische Untersuchung zur Nutzung von Social Media. Vortrag auf dem G-Forum gemeinsam mit Anna Rind. Internetbasierte Kundenintegration in den Innovationsprozess. Vortrag und Workshop im Rahmen der 3. Generation Media Startup im Rathaus Stuttgart. Vortrag im Rahmen der Tagung "Spielend Kompetenzen erwerben. Vortrag zum Using the lean startup approach as a fast-track to business model innovations". Struktur vs. Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung? Gemeinsam Strategien gestalten, evaluieren und kommunizieren".

Ideas for Entre- und Intrapreneurs". Vortrag im Rahmen des Leancamps Stuttgart. Impulsvortrag und Workshop im Rahmen des Leancamps Stuttgart. Vortrag und Workshop gemeinsam mit Prof. Business Administration in the Movies: Darstellung wirtschaftswissenschaftlicher Themen in Spielfilmklassikern. Gerne betreue ich Bachelor- und Masterarbeiten in den von mir vertretenen Lehrgebieten.


  • Prof. Dr. Olaf Kramer (Chair Department of General Rhetoric)?
  • Deadlocked 2 (Deadlocked Series).
  • Television and the Exceptional Child: A Forgotten Audience (Routledge Communication Series)!
  • The Black Detective: Maybe In the Next Life.

Dabei gibt es keine vorgegebenen Themenliste. Diese muss noch keine fertige Gliederung sein, sollte aber Ihren wissenschaftlichen Ansatz erkennen lassen. Schauen Sie sich die Mustergliederung unten an, wenn Sie das, was das Unternehmen will in einen solche oder vergleichbare Gliederungsstrukur bekommen, dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Gutachten des Praxisbetreuers etc. Wenn ich Sie als Nr. Beachten Sie in dem Zusammenhang, dass das Zeugnis erst ausgestellt wird, wenn Sie sich "sauber" exmatrikuliert haben. Bachelorstudierende beachten bitte, dass das Kolloquium ein wichtiger Meilenstein der wissenschaftlichen Arbeit ist. Dieses erfolgt im Rahmen eines Betreuungstermins. Da es hier immer wieder auch eklatante Defizite gibt erwarte ich, dass Sie sich mit dem Inhalt des Buchs vertraut gemacht haben:. He is very active in the both the scientific entrepreneurship as well as the real startup community.

Allgemeine Psychologie und Methodenlehre

Since he is supporting the leadership of Stuttgart Media University as the "Prorektor Innovation" which best translates as the vice president for innovation. Nils and his team are in charge of research, transfer, entrepreneurship, academic programs for corporates and internationalisation.

TOPSIM was created more than 30 years ago with the vision to transfer best practices from pilot training into management and leadership training. Pre-TOPSIM work experiences include a position in financial controlling for a semi-conductor production plant as well as an assignment as an expert for information technology in the sales department of an international airline. He is a highly rated executive trainer, specialised in Finance, Value Based Management and Strategic Management especially in designs of Management Development Programs.

He has a profound background in both economic and psychological aspects of management. The solution created for an American client received the highly recognized Brandon Hall Award in Gold. Also a number of other training offerings designed during his tenure have received awards within Germany. More information you will find on my homepage. Paul Raabe. Nach dem 2. Seit ist er Studiendekan seines Bachelor-Studiengangs Mediapublishing.

Ursula Rautenberg, Stuttgart: Phlipp Reclam jun. Auflage , S. Band 2: Fachkommunikation, Lehre, Institutionen und Gesellschaften, hrsg. Ursula Rautenberg, Berlin: de Gruyter , S. Eine Untersuchung zur strategischen Verwendung von Angriffen in den sozialen Medien unter Wahlkreiskandidaten der Bundestagswahl Professor: Druck und Medientechnologie , Druckverarbeitung. April — Aug. Position: Technical Director global. Position: Division Manager Asia-Pacific. Bereich Verlagsgeschichte.

Bereich Buchgeschichte. Produktionstechnik — Druckereitechnik. Verfahren zur Herstellung von Flexodruckplatten mittels Lasergravur. Patent Nr. Verfahren zur Herstellung von Flexodruckformen sowie dazu geeignetes Flexodruckelement. Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Reutlingen. Eigenanalyse nach dem Ampelprinzip , Deutscher Drucker, Nr. Research assignment University of Loughborough.

Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft.


  1. The Fatal Voyage of HMCS Valleyfield;
  2. Geschichtstheorie Archive | Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically.
  3. Splashing Word Dreams.
  4. Violet and the Pearl of the Orient (Violet 1).
  5. Politikvermittlung in der Referendumsdemokratie, Hg. Approaches, Patterns, Effects. Meinungsbildung, Entscheidungsfindung und gouvernementales Kommunikationsmanagement — Trends, Vergleiche, Perspektiven. Zum Wandel der politischen Kommunikation. Die Amerikanisierungsthese in der politischen Kommunikation. Perspektiven politischer Partizipation.

    Baden-Baden, Nomos Verlag zugl. Liber Amicorum Heiner Flohr. Prozesse, Strukturen, Funktionen. Wiesbaden: Springer VS, i. Eine Analyse der medialen und informellen Debatte um das Luftverkehrssteuergesetz. Politik — PR — Persuasion. Wiesbaden: Springer VS, S. Ein Experiment zur Wirkung journalistischer Darstellungsweisen in der Gesundheitskommunikation. Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Am Beispiel des Luftverkehrssteuergesetzes.

    Medien im informellen politischen Verhandlungssystem. In: Hammelsprung Vol.

    Navigation menu

    Partizipationskulturen im Netz. Berlin: Lit-Verlag, S. Politikvermittlung in der Referendumsdemokratie. Perspectives for Studies on Political Communication. In: German Policy Studies, 9 1 , S. Kommunikation im Verhandlungssystem der Gesundheitspolitik. Zusammen mit Alexander Horn und Nina Wicke. Fakten, Funktionen, Perspektiven. Netzwerk, Akteure, Strukturen. Mit Stephanie Geise. In: S. Lobinger Hg. Ein Essay. In: Regierungsforschung. Mit Heike Scholten. Wiesbaden, VS-Verlag, S.